16.05.2015 // Snowdonia National Park, Brenton Beacon NP und Cardiff

Um 09:15 Uhr hieß es heute Abfahrt mit dem Coach und neuer Scheibe vom englischen Hersteller ‚Pilkington‘. Alles ist wieder an seinem Platz und es ging quer durch Wales in den Snowdonia Nationalpark.

Kaum dort angekommen wurden wir Zeugen eines Triathlons. Sky und CNN waren da und auch bekannte Namen, die mir entfallen sind🙊

Da wir hier nix reißen konnten, fuhren wir weiter zum Brenton Beacon Nationalpark. Vorbei an viiiiiiiiiiielen Schafen und niedlichen Lämmern – das ist hier die Steigerung von Deichschafen, nämlich Bergschafe. Die stehen steil…uiuiui

Einen Stop von ca. 1,5 Stunden in Betws-y-Coed (viel Spaß beim Aussprechen) diente zum Coffe-out und Beine vertreten, da über 4 Stunden Fahrt nach Cardiff noch vor uns lagen🙈🙈🙈

In Cardiff haben wir ein gutes Hotel ‚Future Inns‘ mit schönen 1,40er Heias.

Heute speisten wir im Restaurant ‚Thomas‘. Auch die können nicht würzen, aber das Steak war fantastisch…yummi.

Sooo…alle Berichte bis dato fertig. Gute N8.

2015/05/img_8623.jpg

2015/05/img_8625.jpg

2015/05/img_8628.jpg

2015/05/img_8629.jpg

2015/05/img_8633.jpg

2015/05/img_8636.jpg

2015/05/img_8639.jpg

2015/05/img_8637.jpg

2015/05/img_8642.jpg

2015/05/img_8641.jpg